Herbstwanderung am 03.12.2017

Am ersten Adventsonntag fand unsere diesjährige Herbstwanderung statt.
Leider waren die Witterungsbedingungen etwas ungemütlich: Schnee, trüb und windig!

Trotzdem hatten sich alle angemeldeten Teilnehmer auf dem Parkplatz vor dem Clubhaus rechtzeitig zur Abfahrt nach Kaster eingefunden.
Zur Wegzehrung wurde vorab an alle ein frischer Weckmann verteilt!
Ab Stadttor Kaster ging es zu unserer ca. 8 km langen Wanderung los.
Alle waren wetterfest gekleidet!

Unsere Wanderung führte uns am Kasterer See vorbei, wo einige seltene Wasservögel, u. a. Nilgänse, Haubentaucher und ein weißer Reiher zu sehen waren. Dann ging es auf den Spuren des Kasterer Werwolfes auf den rekultivierten Bereich der Kasterer Höhe wo viele Windräder Strom produzierten. Geschützt vor Schneeregen und Wind wurde in einer Schutzhütte Pause gemacht. Das letzte Teilstück zurück nach Kaster legten wir in kurzer Zeit zurück und fanden uns am Nordtor von Kaster zum Besuch des heutigen Weihnachtsmarktes ein. Hier konnten wir uns bereits auf die weihnachtliche Athmosphäre einstimmen, die uns im Clubhaus unserer Tennisanlage erwartete. Der sportlich aktive Tag klang dort in froher, gemütlicher Runde aus.

Stimmungsvolle Bilder von Fotograf Manfred Gebert sind in der Bildergalerie Herbstwanderung 2017 zu sehen!

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Berichte Herbstwanderung am 03.12.2017